Museumsdienst Berlin

Der Museumsdienst Berlin übernimmt Bildungs- und Vermittlungsaufgaben und die   Besucherbetreuung  an der Schnittstelle zwischen Museen und Öffentlichkeit.  Langjährige Kooperationen mit kulturellen Einrichtungen und eine weitreichende Vernetzung in der Berliner Museums- und  Kulturlandschaft sind dafür die Voraussetzung. So werden Kunst, Geschichte, Technik, Naturwissenschaften, Architektur, Literatur, Film und Musik lebensnah – und abgestimmt auf die jeweiligen Anforderungen – vermittelt.

Führungen

Der Museumsdienst Berlin konzipiert passgenaue Vermittlungsformate für Kinder, Jugendliche, Familien, Schulklassen und Erwachsene. Dazu gehören Führungen in diversen Sprachen, Workshops, Gesprächsstationen, Expertengespräche, Kurse, Führungen für Blinde und Gehörlose sowie Einführungen für Lehrer. Dafür sind ca. 100 Referenten und Referentinnen aus den einschlägigen Fachdisziplinen im Einsatz. 

Angebote für:
Erwachsene
Kinder, Jugendliche, Familien
Schulen

Museumsinformation

Der  zentrale  telefonische  Auskunftsdienst zu allen Berliner Museen, Schlössern und Gedenkstätten ist zweisprachig (deutsch/englisch) und täglich – auch am Wochenende – erreichbar. Für stadtweite Veranstaltungen wie die Lange Nacht der Museen wird hier die Hotline betreut. Museen und Ausstellungen können jedweden Informations-, Beratungs- und Buchungsservice komplett oder zu Teilen über die Museumsinformation abwickeln lassen. 

Besucherdienst

Der Museumsdienst organisiert für Ausstellungen und Veranstaltungen den Empfang und die Koordination der Besucher und Besuchergruppen vor Ort und sorgt für einen reibungslosen Ausstellungsbesuch.

Kontakt:
Tel. 030 - 247 49-888
museumsinformation@kulturprojekte-berlin.de

Links zu Museumsinformation Berlin

Museumsinformation Berlin
MuseumsTip
Service für Museen