Er ist Mythos und Legende, Boulevard der Stars und der Amüsierwilligen, Zeuge politischer Proteste und  Machtbezeugungen, Shoppingmeile, touristischer Anziehungspunkt, Arbeits- und Lebensraum von Künstlern, Intellektuellen und Kreativen und einer der bekanntesten und beliebtesten Boulevards der Welt: der Kurfürstendamm. Mit 802 Veranstaltungen in 178 Tagen und über einer Million Besuchern feierte der Prachtboulevard 2011 seinen 125. Geburtstag. Wir waren verantwortlich für die Konzeption der zentralen Großveranstaltungen, die Gesamtkommunikation und die Koordination aller Partner.

Um 1540 erstmals erwähnt, gab Otto von Bismarck 1875 die Order, den Damm nach dem Vorbild der Champs-Elysées zu einer Straße mit 53 Meter Breite auszubauen. Der 5. Mai 1886, an dem die erste Dampfstraßenbahn über den Kurfürstendamm ratterte, gilt als seine Geburtsstunde. Die Jubiläumsfeierlichkeiten ließen den Ku’damm in neuem Glanz erstrahlen. Eine Vitrinenausstellung „Der Kurfürstendamm – 125 Jahre. 125 Geschichten“ erschloss im Vorbeischlendern seine faszinierende Historie.  Beim „Summer in the City“ präsentierten sich internationales Partnerboulevards. Das fantastische Open-Air-Spektakel der französischen Künstlergruppe PLASTICIENS VOLANTS verzauberte die Zuschauer mit meterhohen Fabeltieren.

Kontakt

Simone Leimbach