Der große Erfolg von based in Berlin hat dazu beigetragen, dass wir (mit dem Wegfall der Messe art forum) seit 2012 den Kunstherbst in Berlin wieder belebt haben. Unter unserer Federführung schließen sich jedes Jahr renommierte Institutionen der Gegenwartskunst mit den Messen abc art berlin contemporary und Positions Berlin zusammen. Gemeinsam bieten diese ein Programm mit Ausstellungseröffnungen, Preisverleihungen, Performances, Filmvorführungen, Vorträgen, Diskussionen und Konferenzen. Es zeigt die Vielfalt, Kreativität, Experimentierfreude und Qualität am Kunststandort Berlin. Ausstellungen in Projekträumen und Kunstproduktionsorten der Stadt sowie Einblicke in private Sammlungen und spezielle Führungsangebote ergänzen das Programm.

Die Berlin Art Week im September bildet neben dem Gallery Weekend im Frühjahr einen festen Termin für die zeitgenössische Kunst in Berlin. Wir sind für die Koordination und Kommunikation  verantwortlich. Die letzte Kunstwoche 2016 überzeugte mit starken Ausstellungen, politischen Statements und einer außergewöhnlichen Themenvielfalt.  Sie begeisterte nicht nur die über 100.000 Besucher  aus Berlin und dem Rest der Welt, sondern auch das internationale Fachpublikum. Ein gelungener Coup war die Verlängerung der 9. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst, die zeitgleich mit der Berlin Art Week zu Ende ging. Neu war ein umfangreiches Programm mit Künstlerfilmen im Kino International, das im nächsten Jahr fortgesetzt werden soll. Die nächste Berlin Art Week findet vom 12. bis 17. September 2017 statt.

 

 

Kontakt

Leitung Geschäftsbereich Projekte & Veranstaltungen Simone Leimbach

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten und Veranstaltungen der Berlin Art Week. Hier können Sie ihn abonnieren.